Die Normlicht-(R)Evolution

Wir produzieren mit Farbe. Im Druck, auf dem Monitor in der Fotografie. Die Beurteilung der Farbrichtigkeit erfordert im gesamten Prozess standardisiertes Licht: Normlicht.

Die Normen für die Medienindustrie sind auf den Normlichtstandard D50 festgelegt. D50 für die Kalibrierung von Bildschirmen, für Abmusterungseinrich- tungen in Vorstufe und Druck. D50 für die Messtechnik, für den gesamten Colormanagement-Prozess. Ohne standardisiertes Licht reden wir zwar vom Gleichen, aber jeder sieht etwas anderes. Wir brauchen also Normlicht.  Lesen Sie mehr im FDI-Journal ….