Lichtaudit FograCert

Die neue Fogra Dienstleistung „Light Audit“ richtet sich an Druckereien, die durch den Wechsel der Beleuchtungstechnologie auf LED nicht nur Kosten sparen wollen, sondern auch die Lichtqualität verbessern wollen. Als FograCert Light Expert unterstütze ich Sie sowohl beim Licht-Audit als auch bei der Durchführung der ISO3664 Konformitätsprüfung.

Verbindung von Abmusterqualität und Energieeffizienz:

Das Ziel ist die Kombination hochwertiger Raumbeleuchtung mit Normlicht, um die Licht- (und damit Abstimmqualität) dauerhaft zu verbessern.
„Das 21. Jahrhundert wird von LED-Lampen erleuchtet werden“ verkündete das Expertenteam des Nobelpreiskomitees. Modernste LED-Technologie kann dazu beitragen, bis zu 70 % des Energiebedarfs für die Beleuchtung einzusparen. Dadurch amortisiert sich die nötige Investition schnell. Zudem sind LEDs aufgrund ihrer extrem langen Lebensdauer deutlich nachhaltiger als herkömmliche Leuchtmittel. Der Fogra Lichtaudit erweitert den „energetischen“ Blick auf den Einsatz von Retrofit-Leuchtmitteln um die Abmusterqualität am Leitstand sowie Raumbeleuchtung von der Vorstufe bis zum Drucksaal.

Der Fogra Light-Audit umfasst:
¬ Bestandsaufnahme der Abmusterungsplätze gemäß ISO 3664:2009
¬ Beratung im Umgang mit optisch aufgehellten Medien (OBA- und UV-Anteile)
¬ Lichttechnische Analyse der Allgemeinbeleuchtung gemäß Arbeitsstättenverordnung (ASR A3.4 und DIN EN 12464-1)
¬ Gutachten mit professioneller Lichtauswertung, Thermografierung und Vorschlägen für ein Umstellungskonzept

Vorteile:
¬ Hochwertige Farbkommunikation mit optisch aufgehellten Drucken
¬ Kennzahlen für Energiemanagement-Systeme
¬ Qualitätsvorgaben für die Lichtplanung
¬ Ausgangsbasis für staatliche Förderung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Durchführung und Kosten:
¬ 1 Tag vor Ort
¬ 875 € / 1250 € (Fogra-Mitglied / Nicht-Mitglied) + Reisekosten

Sprechen sie mich doch auf dieses Dienstleitungsangebot an …